Krakow am See – Sport und Natur

Durch seine traumhaften insel- und buchtenreichen Seen, umgeben von waldbestandenen Hügeln ist die Kleinstadt Krakow am See in der Mecklenburgischen Seenplatte ein beliebtes Ausflugsziel zum Wandern, Baden, Segeln, Surfen, Angeln und Rudern.

Das Naturschutzgebiet „Krakower Obersee“ besticht durch seine Artenvielfalt und seinen Bestand an seltenen Wasservögeln, z.B. kann man hier den Seeadler im freien Flug bewundern. Ein Muss für jeden Krakow-Besucher und Naturliebhaber ist ein Ausflug auf den Aussichtsturm am Jörnberg.

Für Ruhe, Erholung und Entspannung sorgen auch die sich durch die Wälder schlängelnden romantischen Wanderwege der Mecklenburgischen Seenplatte für Spaziergänger und Radwanderer.

Direkt vor den Toren des Luftkurortes Krakow am See befindet sich einer der drei großen Naturparks der Region, der Naturpark Nossentiner/ Schwinzer Heide, in dem auch die Gemeinde Reimershagen zu finden ist.